Die Klassifizierung nach dem Stammwürzegehalt bezeichnet man als Biergattungen. Die beim Brauen verwendete Stammwürze bezeichnet übrigens den prozentualen Anteil an vergärbaren Inhaltsstoffen der Würze.

Einfachbiere1,5 – 6,9 %
Schankbiere7,0 – 10,9 %(z.B. Berliner Weiße)
Vollbiere11,0 – 15,9 %(z.B. Alt, Kölsch, Hefeweizen, Pils, Export, Lager)
Starkbiere> = 16,0 %(z.B. Bock, Doppelbock)

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.